11.08.2021 (17.30 bis 18.30 Uhr): Prof. Dr. Andreas Manseck, Direktor der Klinik für Urologie und Leiter des Prostata­karzinom­zentrums im Klinikum Ingolstadt, setzt seine Vortrags­reihe zum Thema „ Prostatakrebs – Klinische Versorgung“ mit dem Vortrag „Zusätzliche medikamentöse Versorgung: Abirateronacetat, Enzalutamid oder Apalutamid – wann ist was sinnvoll?“ fort.

Nutzen Sie für die Teilnahme diesen Link (jeweils neben der Veranstaltung) bei unserem Veranstalter SerBiss (Raum ist 15 Minuten vor der Veranstaltung geöffnet). Wenn Sie diesen Link vor der Veranstaltung nutzen, können Sie sich im Vorfeld für die Veranstaltung registrieren und erhalten zusätzliche Erinnerungen aus dem System.

Scroll Up