Eine aktuelle Analyse des Wissenschaft­lichen Instituts der AOK (WIdO) zeigt erneut Rück­gänge bei Krebs-Früh­erkennungs­untersuchungen im zweiten Pandemiejahr 2021 – auch bei Prostata­krebs. Vor diesem Hinter­grund erklären die AOK und die Deutsche Krebs­gesellschaft (DKG) den 28. November zum jährlichen „Tag der Krebs­vorsorge“ und rufen dazu auf, Krebs­früherkennungs- und -vorsorge­maßnahmen wahrzunehmen. Lesen Sie hier weiter.