In der internationalen Phase-3-Studie „Effekt von Darolu­tamid auf das Über­leben beim metasta­sierten, hormon‐sensitiven PCa“ wurde die Wirksamkeit der Kombination von Darolu­tamid, einer klassischen Androgen Depri­vation und Docetaxel bei Patienten mit metastasiertem, hormon-sensitivem Prostata­karzinom überprüft.

Das Team der Martini-Klinik bespricht das positive Ergebnis der Studie, beleuchtet die Neben­wirkungsrate und diskutiert über die definierte Metastasen­last, die die Patienten bei Einschluss hatten und wie diese zu bewerten ist.

Hören Sie hier den Podcast.
Lesen Sie hier den Beitrag mit Kommentar.