Suche

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

Hinweise zu dieser Website

Handbuch (www.prostatakrebs-bps.de)

Die Internetpräsenz des BPS eröffnet auf Grund des verwendeten Web-Content-Management-Systems dem Anwender eine Vielzahl an Möglichkeiten, ihre Inhalte komfortabel zu erschließen. Nachstehend finden Sie die "Gebrauchsanweisung" für unsere Website. Sollten Sie Fragen haben oder Anregungen für das Handbuch geben wollen, können Sie den Webmaster unter der Adresse webmaster@prostatakrebs-bps.de erreichen.

 
handbuch 

 

 

 


 


1. Allgemeines
Die Internetseiten des BPS sind für eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln optimiert. Sie können andere Auflösungen verwenden, erzielen damit jedoch nicht unbedingt die besten Anzeigeresultate. Unsere Seiten werden auf den Browsern Microsoft Internet Explorer (IE) und Mozilla Firefox getestet und sind weitestgehend W3C-Conform.
Die Startseite können Sie jederzeit wieder erreichen, in dem Sie eine beliebige Überkategorie des Hauptmenüs anklicken.
Bevorzugen Sie beim Navigieren in den einzelnen Seiten die Links der Webseiten und den "Zurück-Link" am Ende einer jeden Seite, statt der Schalftlächen Ihres Browsers.

2. Das Hauptmenü

Am oberen linken Rand befindet sich das Hauptmenü. Dort finden Sie alle Artikel der Seite thematisch gegliedert. Es dient vor allem dem "Stöbern" nach Informationen. Wenn Sie das Hauptmenü verwenden möchten, müssen Sie in Ihrem Browser Java-Script aktivieren.


3. Der Servicebereich

Der Servicebereich befindet sich direkt unter dem Hauptmenü. Dort sind Verweise angelegt, die relativ wichtig sind oder häufig verwendet werden. Sie sind somit jederzeit schnell verfügbar.


4. Erste Hilfe

Das rote Kreuz signalisiert Ihnen am linken Rand unter dem Serviceberich den Erste-Hilfe-Bereich.Hier finden sich neben diesem Handbuch auch erste Ratschläge für Besucher mit kürzlich diagnostiziertem Prostatakrebs.

 

5. Die Suchfunktion
Unter der Rubrik "Erste Hilfe" befindet sich die Suchfunktion. Um sie zu verwenden, geben Sie Ihren Suchbegriff in das Textfeld ein und klicken auf die Schaltfläche "Suchen". Sie werden dann auf eine Seite mit Ihrem Suchergebnis geleitet.
Wenn Sie die Reihenfolge Ihrer Suchergebnisse verändern möchten (z.
B. neueste zuerst), wählen Sie das entsprechende Kriterium aus der Liste aus und klicken dann erneut auf "Suchen". Wenn Sie nach mehreren Begriffen suchen, können Sie die Optionsfelder "Jedes Wort", "Alle Wörter" oder "Exakter Ausdruck" verwenden: Bei der erstgenannten Option werden alle Artikel angezeigt, die eines der beiden angegebenen Wörter enthalten. Die zweite Option liefert Artikel, die gleichzeitig beide Wörter enthalten. Suchen Sie nach dem "Exakten Ausdruck", so bekommen Sie nur die Artikel in Ihrer Ergebnisliste vorgelegt, die die eingegebenen Wörter in genau dieser Reihenfolge enthalten. Beim Nutzen der Suchfunktion kann es vorkommen, dass Ihr Browser meldet, dass eine Seite nicht ohne erneutes Senden von Informationen angezeigt werden könne.

6. Neueste Artikel
Am oberen rechten Rand sehen Sie einen Überblick über die drei neuesten Artikel, die von der Webredaktion kürzlich eingestellt wurden.

 

7. Termine
Unter den neuesten Artikeln sehen Sie einen "Scroller", in dem die nächsten Termine im Zusammenhang mit dem Thema Prostatakrebs bekannt gegeben werden. Wenn Sie die Termine auf einen Blick sehen wollen, klicken Sie auf den darunter befindlichen Link "Terminübersicht"

 

 

 

Termine

 

2017

1. April 2017
13. Heidelberger KrebsPatiententag zum Thema „Strategien gegen Krebs“
10.00 bis 15.00 Uhr
Veranstalter: Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg School of Oncology Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Veranstaltungsort: Hörsaalzentrum Chemie, Im Neuenheimer Feld 252, Heidelberg
Um Anmeldung bis 30.03.2017 wird gebeten, die Teilnahme ist kostenfrei
Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie hier

 

3. April 2017
Vortrag von Dr. Arne Klünsch, Facharzt für Urologie, Urologische Gemeinschaftspraxis, Waldkirch zum Thema „Aus dem Leben eines Urologen, mein Alltag“
19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum des Nebengebäudes des Kreiskrankenhauses Emmendingen, Beginn:
Veranstalter: SHG Prostatakrebs „DELFIN“, Kreis Emmendingen, Ansprechpartner: Horst Köntopp, Tel. 07644 – 930 190

 

4. April 2017
Chr. Wendt, Leitung Betreuungsstelle der Stadt Gelsenkirchen: „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Neue Gesetzgebung zu Patientenverfügung – was ist richtig?“
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. April 2017
Vortrag PD Dr. Niegisch: „Medikamentöse Therapie des Prostatakarzinoms – aktuellster Stand“
17.00 Uhr
Veranstalter: Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe-Düsseldorf
Veranstaltungsort:  Urologische Klinik, Universitätsklinikum Düsseldorf, Gebäude 13.72, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Weitere Informationen bei Dieter Claas, Tel. 0211-48 69 53

 

6. April 2017
Vortrag zum Thema „IMRT = Intensitätsmodulierte Radiotherapie, intensity-modulated radiation therapy“
18.00 bis 20.00 Uhr
Veranstalter: Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Rhein-Main in Offenbach
Veranstaltungsort: Sana Klinikum Offenbach GmbH, Starkenburgring 66, 63069 Offenbach, Helmut-Nier-Saal

 

8. April 2017
21. Krebsinformationstag des Universitätsklinikums Tübingen
10.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter: Südwestdeutsches Tumorzentrum, Comprehensive Cancer Center Tübingen
Veranstaltungsort: Crona-Kliniken Schnarrenberg, Hoppe-Seyler-Straße 3, Tübingen
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer

 

13. April 2017
Treffen der SHG Düren zum Thema „Gesunde Ernährung, insbesondere bei Krebs“
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kongreßzentrum des städtischen Krankenhaus Düren, Roonstraße
Veranstalter: SHG Düren

 

2. Mai 2017
Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie: „Fragen zum Prostatakrebs an den Urologen“
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

6. Mai 2017
Patientenforum anlässlich der Jahreshauptversammlung des RV Neue Bundesländer mit folgenden Themen: Buchlesung: „Tote Hosen – Worüber Männer schweigen“ und eine Podiumsdiskussion zum Thema „Früherkennung - Therapie - Nachsorge“ mit Dr. Hugo Plate und Miroslav Markov
9.00 bis 12.00 Uhr
Veranstalter: Regionalverband Neue Bundesländer
Veranstaltungsort: Saal des Hotels „Am Burgholz“, Tabarz

 

8. Mai 2017
Vortrag von Dr. Christian Leiber, Universitätsklinikum Freiburg, Abteilung Urologie zum Thema „Alles, was Sie zum Thema Erektionsstörungen schon immer wissen wollten, aber sich nie getraut haben, zu fragen“
19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum des Nebengebäudes des Kreiskrankenhauses Emmendingen, Beginn:
Veranstalter: SHG Prostatakrebs „DELFIN“, Kreis Emmendingen, Ansprechpartner: Horst Köntopp, Tel. 07644 – 930 190

 

8. Mai 2017
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop, Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

1. Juni 2017
2. German Cancer Survivors Day mit dem Schwerpunktthema „Beruf und Teilhabe“
12.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Krebsstiftung c/o Deutsche Krebsgesellschaft e. V. Kuno-Fischer-Straße 8 14057 Berlin
Veranstaltungsort: Sony Center am Potsdamer Platz

 

6. Juni 2017
PD Dr. St. Miller, Chefarzt Klinik für Urologie: „Entscheidungshilfen bei Prostatakrebs“
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

9. Juni 2017
2. Marburger Uro-Marsch für Patienten mit uro-onkologischen Erkrankungen
10.00 Uhr
Veranstalter: Prof. Dr. Axel Hegele, Klinik für Urologie und Kinderurologie Marburg
Weitere Informationen (zu Anmeldung, Treffpunkt etc.) finden Sie im Veranstaltungsflyer

 

10. Juni 2017
Stadtfest Bottrop
Veranstaltungsort: Innnenstadt Bottrop
Die SHG Bottrop wird mit einem Infostand vertreten sein
Weitere Informationen finden Sie hier

 

12. Juni 2017    
Forum für Erfahrungsaustausch
19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum des Nebengebäudes des Kreiskrankenhauses Emmendingen, Beginn:
Veranstalter: SHG Prostatakrebs „DELFIN“, Kreis Emmendingen, Ansprechpartner: Horst Köntopp, Tel. 07644 – 930 190

 

12. Juni 2017
SHG-Bericht von der Mitgliederversammlung des BPS mit anschließender Diskussion
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop, Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

4. Juli 2017
Dr. S. Lenz, OÄ Klinik für Anästhesiologie: „Anästhesie (Narkose) im Alter – Wirkung und Nebenwirkung“   
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. Juli 2017
Vortrag PD Dr. Arsov: „Biomarker beim Prostatakarzinom“
17.00 Uhr
Veranstalter: Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe-Düsseldorf
Veranstaltungsort:  Urologische Klinik, Universitätsklinikum Düsseldorf, Gebäude 13.72, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Weitere Informationen bei Dieter Claas, Tel. 0211-48 69 53

 

19. bis 20. Juli 2017
Therapieseminar / 15-jähriges Jubiläum der SHG Prostataerkrankungen Bottrop e.V. in der Bildungsakademie „Die Wolfsburg“ 45478 Mülheim/R.
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Bildungsakademie „Die Wolfsburg“ 45478 Mülheim/R.
                           
1. August 2017
Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie: Die gutartige Vergrößerung der Prostata, wie wird so etwas behandelt? Und muss man behandeln?“
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. September 2017    
Vortrag von PD Dr. Martin Schöntaler, Klinik für Urologie, Universitätsklinkum Freiuburg, Abteilung Miniml invasive Techniken zum Thema „INKONTINENZ, Urolift & Co, Neue Perspektive“
19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum des Nebengebäudes des Kreiskrankenhauses Emmendingen, Beginn:
Veranstalter: SHG Prostatakrebs „DELFIN“, Kreis Emmendingen, Ansprechpartner: Horst Köntopp, Tel. 07644 – 930 190

 

5. September 2017
W. Zimmermann, Journalist, Autor, Regisseur, Berlin: Autorenlesung, „Liebe-Lust-Prostata“. Eine wahre Liebesgeschichte. Gespräch – Autor – Auditorium erwünscht
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

11. September 2017
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop, Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

9. Oktober 2017
Vortrag von Dr. med. M. Müller, Chefarzt der Urologie des KKH Bottrop zum Thema "Behandlung der gutartigen Vergrößerung der Prostata"
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop, Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

10. Oktober 2017
Dr. H. Karstedt, Facharzt für Urologie Gelsenkirchen-Buer: „Prostatakrebs für Anfänger“
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

10. Oktober 2017
Vortrag Diplompsychologe Christian Rosenau: „Sexualität bei Prostatakarzinomen“
17.00 Uhr
Veranstalter: Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe-Düsseldorf
Veranstaltungsort:  Urologische Klinik, Universitätsklinikum Düsseldorf, Gebäude 13.72, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Weitere Informationen bei Dieter Claas, Tel. 0211-48 69 53

 

6. November 2017    
Forum für Erfahrungsausgtausch
19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum des Nebengebäudes des Kreiskrankenhauses Emmendingen, Beginn:
Veranstalter: SHG Prostatakrebs „DELFIN“, Kreis Emmendingen, Ansprechpartner: Horst Köntopp, Tel. 07644 – 930 190

 

7. November 2017
Dr. Th. Peiler, Facharzt für Urologie Gelsenkirchen-Buer: „Neue Entwicklungen in der Behandlung
des Prostatakarzinoms“
18.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Reha-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

13. November 2017
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop, Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper