Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

Literatur des Monats April 2012

Salvage Radiotherapie nach Prostatektomie – Wann ist der beste Therapiezeitpunkt?

A. Siegmann et al. Radiotherapy and Oncology 2012, Article in Press

Ziel: Eine Salvage-Radiotherapie (SRT) wird routinemäßig bei Patienten mit einem biochemischen Rezidiv nach radikaler Prostatektomie durchgeführt. Ein dauerhaftes Ansprechen nach zehn Jahren kann jedoch nur bei 30 % der Patienten erreicht werden. Als Standard werden 66 Gy gegeben, idealerweise bei einem PSA-Wert unter 0,5 µg/l. Präziser: Wir versuchten den optimalen PSA-Wert zu Beginn einer SRT zu bestimmen.

 

Weiterlesen ...

Literatur des Monats März 2012

Bestrahlung und Kurzzeit-Androgendeprivation bei lokalisiertem Prostatakrebs
(Radiotherapy and short term androgen deprivation for localized prostate cancer)

Jones CU, Hunt D, McGowan DG, Amin MB, Chetner MP, Bruner DW, Leibenhaut MH, Husain SM, Rotman M, Souhami L, Sandler HM, Shipley WU

The New England Journal of Medicine 2011 Jul 14; 365(2):107-18

Literaturservice der Martini-Klinik Hamburg

Hintergrund: Der Einfluss der kurzzeitigen, vor und während der perkutanen Radiatio der Prostata angewendeten Hormonentzugstherapie (HT) auf das krebsspezifische Überleben und das Gesamtüberleben bei Patienten mit einem klinisch früh entdeckten, lokalisierten Prostatakarzinom ist bisher unklar gewesen.

bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo 

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Februar 2012

Infektiöse Komplikationen und Klinikaufenthalte nach Prostatabiopsien in einer randomisierten europäischen Studie

(Infectious Complications and Hospital Admissions After Prostate Biopsy in a European Randomized Trial)

Autor: Stacy Loeb et al., Eur Urol 2012; 117:2010, 1210-1219

Hintergrund: The European Randomized Study of Screening for Prostate Cancer (ERSPC) hat einen klaren Vorteil für die Patienten durch das Screening gezeigt. Nachteilig sind die möglichen Komplikationen der Biopsie und insbesondere deren infektiöse Folgen. Zur umfassenden Beratung der Patienten ist daher eine genau Kenntnis dieser Komplikationen wichtig.

bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo 

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Dezember 2010

 

Monatlich stellt an dieser Stelle die Martini-Klinik am UKE in Hamburg-Eppendorf einen interessanten Artikel vor. Thema des Monats Dezember 2010:

"Metastasenentwicklung nach radikaler Prostatektomie und externer Strahlentherapie bei Patienten mit klinisch lokalisiertem Prostatakarzinom: Ein Vergleich klinischer Kohorten, adjustiert nach Tumorcharakteristika "

 bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Dezember 2011

The Risks and Benefits of 5-Alpha-Reductase Inhibitors for Prostate Cancer Prevention
(Risiken und Nutzen von 5-alpha-Reduktase-Hemmern als
Prostatakrebs-Prophylaxe)

The New England Journal of Medicine, July 2011-12-21

Zum Ende des Jahres beschäftigen wir uns in der Literatur des Monats mit einer Stellungnahme der FDA (Food and Drug Administration) zum Stellenwert der Prostatakrebs-Prophylaxe mit 5-Alpha-Reduktase-Inhibitoren.
bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Oktober 2011

Prediction of significant Prostate Cancer diagnosed 20 to 30 years later with a single measure of PSA at or before age 50.

Autor: Hans Lilja et al, Cancer 2011; 117:2010, 1210-1219

Hintergrund: Frühere Studien zeigten, dass der Wert des prostataspezifischen Antigens (PSA) in jungen Jahren einen Hinweis auf die Entwicklung eines signifikanten Prostatakarzinoms im weiteren Leben geben kann. Der genaue Einfluss ist jedoch nicht bekannt. Eine genauere Bestimmung des Risikos in jungen Jahren, später an Prostatakarzinom zu erkranken, könnte eine Möglichkeit sein, das Prostatakarzinom-Screening durch Einsatz des prostataspezifischen Antigens (PSA) zu optimieren.
bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo
Mehr...

Weiterlesen ...

Termine

25. Juni 2019
Patientenforum anlässlich des 15-jährigen Bestehens der SHG Königs Wusterhausen mit den Themen „ Moderne Behandlungsstrategien des Prostatakrebses“, „MRT-Diagnostik des Prostatakarzinoms“, „Behandlung von Nebenwirkungen der radikalen Prostatektomie – Im Schwerpunkt: postoperative Harninkontinenz“, „Wenn der PSA-Wert wieder steigt – Therapieoptionen beim Erkrankungsrezidiv nach Ersttherapie“
14.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter: SHG Königs Wusterhausen
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Jena, Hörsaal HS II, Am Klinikum 1, 07747 Jena-Lobeda

 

28. Juni 2019
4. Uro-Marsch-Eibenhardtpfad
Veranstalter: Prof. Dr. Axel Hegele, Klinik für Urologie und Kunderurologie, UKGM, Standort Marburg
Weitere Informationen finden Sie hier

 

28. bis 30. Juni 2019
Rheinland-Pfalz-Tag 2019
Veranstalter: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe – KISS Pfalz Selbsthilfetreff Pfalz e.V.
Veranstaltungsort: Annweiler

 

2. Juli 2019
Vortrag von Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie zum Thema "Die gutartige Vergrößerung der männlichen Prostata
(Benigne Prostatahyperplasie BPH oder BPS)"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

5. Juli 2019
8. NCT-Benefizlauf des NCT Heidelberg
Veranstalter: Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg
Start und Ziel sind in diesem Jahr am Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW), Im Neuenheimer Feld 700
Anmeldung: unter www.nct-lauf.de

 

6. August 2019
Vortrag von Fr. Dr. S. Kaminiorz, Chefärztin Klinik Innere Medizin zum Thema "Was Sie über Darmkrebs wissen sollten"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

12. August 2019
Vortrag von Dr. S. Hennigs, Chefärztin der Radiologie des KKH Bottrop zum Thema „Bildgebende Verfahren beim Prostatakarzinom“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

21. bis 22. August 2019
Therapieseminar der SHG BOttrop
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

3. September 2019
Vortrag von Frau Jutta Heidl, Dipl. Sozialarbeit. Bergmannsheil zum Thema "Schwerbehindertengesetz
Antragstellung, Merkzeichen etc."
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

9. September 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

13. September 2019
Vortrag von Prof. Dr. Arnulf Stenzel, Klinik für Urologie Uni Tübingen zum Thema „Stand derTherapie des katastrionsresistenten Prostatakarzinom“
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Federsee-Bad Buchau
Die SHG Bad Buchau-Federsee wird mit einem Infostand vertreten sein

 

19. September 2019
18. BKK Selbsthilfe-Tag im Rahmen der REHACare International in Düsseldorf
Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

 

1. Oktober 2019
Vortrag von Dr. R. Haerting, Facharzt für Urologie zum Thema "Mein PSA-Wert steigt, (wieder)
was soll ich machen?"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

26. Oktober 2019
Offene Krebskonferenz 2019 unter dem Motto „Miteinander reden – verstehen– gemeinsam handeln“
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: Stiftung Deutsche Krebshilfe und Deutsche Krebsgesellschaft
Veranstaltungsort: Campus Westend, Frankfurt am Main
Weitere Informationen finden Sie hier

 

5. November 2019
Vortrag von Dr. T. Peiler, Facharzt für Urologie zum Thema "Personalisierte Therapie in der Urologie,
bezogen auf das Prostatakarzinom"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

11. November 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

15. November 2019
Tanzen ist die beste Medizin mit Senioren – Tanzgruppe mit Claudia Bronner, Landesvorsitzende BW Seniorentanze.V.
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Federsee-Bad Buchau
Die SHG Bad Buchau-Federsee wird mit einem Infostand vertreten sein

 

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen