Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

Literatur des Monats August 2017

Die PICTURE‐Studie: Diagnostische Genauigkeit des mpMRT bei einer Rebiopsie

Die transrektale Prostatabiopsie ist in ihrer diagnostischen Genauigkeit limitiert. Die Prostate Imaging Compared to Transperinal Ultrasound‐guided biopsy for significant prostate cancer Risk Evaulation (PICTURE) ist eine gepaarte Kohortenstudie, um die diagnostische Genauigkeit des multiparametrischen MRTs bei Männern zu untersuchen, die eine Rebiopsie benötigen.

Der Volltext dieser Literatur des Monats Juni 2017 der Martini-Klinik in Hamburg kann hier von der Webseite der Klinik heruntergeladen werden (PDF).

martini logo

Literatur des Monats Juli 2017

Einfluss der zytoreduktiven*) RP auf die Prognose von Patienten mit Knochenmetastasen

Ein möglicher Vorteil der zytoreduktiven radikalen Prostatektomie auf onkologische Ergebnisse bei Patienten mit metastasiertem Prostatakarzinom (mPCa) wurde in retrospektiven Studien gezeigt, die die Limitation eines Selektionsbias haben.

*) Zytoreduktion = eine Maßnahme zur Verringerung der Gesamt-Krebsmasse (hier also durch eine Prostatektomie), ohne dass dadurch eine komplette Heilung möglich wäre (weil bereits eine Metastasierung besteht)

martini logo 

Der Volltext dieser Literatur des Monats Juli 2017 der Martini-Klinik in Hamburg kann hier von der Webseite der Klinik heruntergeladen werden (PDF).

Literatur des Monats Juni 2017

Auswirkungen des Clostridium-difficile-Infektionspräventionsprogramms in England

Die besorgniserregende Zunahme multiresistenter Erreger und anderer schwer behandelbarer Therapie-assoziierter Infektionen stellt eine besondere Herausforderung an deren Vermeidung dar. In England wurde 2007 das Clostridium-difficile-Infektionspräventionsprogramm gestartet.

martini logo

Der Volltext dieser Literatur des Monats Juni 2017 der Martini-Klinik in Hamburg kann hier von der Webseite der Klinik heruntergeladen werden (PDF).

Literatur des Monats April 2017

Radiatio mit oder ohne begleitende antiandrogene Therapie bei einem PCa‐Rezidiv

Häufig ist bei Patienten mit persistierendem oder steigendendem PSA‐Wert nach radikaler Prostatektomie eine Salvage‐Radiatio ("Rettungs-Strahlenbehandlung") indiziert. Ob eine die Radiatio begleitende antiandrogene Therapie die Tumorkontrolle weiter verbessert, ist unklar. Die hier vorgestellte Studie soll die Wissenslage verbessern.

martini logo

Weiterlesen ...

Literatur des Monats März 2017

Das multiparametrische MRT als Triage‐Test im Vergleich zu TRUS‐Biopsien bei Prostatakrebs

Bei erhöhtem PSA‐Wert erfolgt in der Regel eine transrektale ultraschallgesteuerte (TRUS) Prostatabiopsie. Diese Biopsie kann zu Blutungen, Schmerzen und Infektionen führen. Die Hypothese ist, dass der Einsatz des multiparametrischen MRT (mpMRT), als Triage‐Test vor einer Biopsie bei erhöhtem PSA‐Wert eingesetzt, unnötige TRUS‐Biopsien vermeiden und gleichzeitig die diagnostische Genauigkeit bei denjenigen Patienten erhöhen könnte, bei denen eine Biopsie durchgeführt wird.

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Februar 2017

Die Integration des tertiären Gleason‐Grades 5 in das Gleason‐Klassifizierungs‐System

Häufig kommen in Prostatabiopsien oder in den radikalen Prostatektomie‐Präparat kleine Gleason-5-Muster vor, welche als tertiärer Gleason‐Grad 5 bezeichnet werden. Bislang ist jedoch unklar, wie diese tertiären Gleason-5-Muster prognostisch zu bewerten sind und wie sie am besten in die bestehenden Gleason‐Klassifizierungs‐Systeme integriert werden können.
Wir führten o. g. Studie durch, um den prognostischen Einfluss des Gleason-5-Musters beim Prostatakarzinom zu analysieren und um eine Methode vorzuschlagen, welche das tertiäre Gleason-5-Muster in das von uns zuvor beschriebene quantitative Gleason‐Grading‐System integriert.

martini logo 

Weiterlesen ...

Termine

18. Juni 2019
NDR1 Plattenkiste: Vorstellung der ehrenamtlichen Arbeit im Heidekreis durch die SHG Landkreis Heidekreis e.V. und die Krebsberatungsstelle Soltau
12.00 bis 13.00 Uhr

 

25. Juni 2019
Patientenforum anlässlich des 15-jährigen Bestehens der SHG Königs Wusterhausen mit den Themen „ Moderne Behandlungsstrategien des Prostatakrebses“, „MRT-Diagnostik des Prostatakarzinoms“, „Behandlung von Nebenwirkungen der radikalen Prostatektomie – Im Schwerpunkt: postoperative Harninkontinenz“, „Wenn der PSA-Wert wieder steigt – Therapieoptionen beim Erkrankungsrezidiv nach Ersttherapie“
14.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter: SHG Königs Wusterhausen
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Jena, Hörsaal HS II, Am Klinikum 1, 07747 Jena-Lobeda

 

28. Juni 2019
4. Uro-Marsch-Eibenhardtpfad
Veranstalter: Prof. Dr. Axel Hegele, Klinik für Urologie und Kunderurologie, UKGM, Standort Marburg
Weitere Informationen finden Sie hier

 

28. bis 30. Juni 2019
Rheinland-Pfalz-Tag 2019
Veranstalter: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe – KISS Pfalz Selbsthilfetreff Pfalz e.V.
Veranstaltungsort: Annweiler

 

2. Juli 2019
Vortrag von Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie zum Thema "Die gutartige Vergrößerung der männlichen Prostata
(Benigne Prostatahyperplasie BPH oder BPS)"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

5. Juli 2019
8. NCT-Benefizlauf des NCT Heidelberg
Veranstalter: Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg
Start und Ziel sind in diesem Jahr am Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW), Im Neuenheimer Feld 700
Anmeldung: unter www.nct-lauf.de

 

6. August 2019
Vortrag von Fr. Dr. S. Kaminiorz, Chefärztin Klinik Innere Medizin zum Thema "Was Sie über Darmkrebs wissen sollten"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

12. August 2019
Vortrag von Dr. S. Hennigs, Chefärztin der Radiologie des KKH Bottrop zum Thema „Bildgebende Verfahren beim Prostatakarzinom“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

21. bis 22. August 2019
Therapieseminar der SHG BOttrop
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

3. September 2019
Vortrag von Frau Jutta Heidl, Dipl. Sozialarbeit. Bergmannsheil zum Thema "Schwerbehindertengesetz
Antragstellung, Merkzeichen etc."
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

9. September 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

13. September 2019
Vortrag von Prof. Dr. Arnulf Stenzel, Klinik für Urologie Uni Tübingen zum Thema „Stand derTherapie des katastrionsresistenten Prostatakarzinom“
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Federsee-Bad Buchau
Die SHG Bad Buchau-Federsee wird mit einem Infostand vertreten sein

 

19. September 2019
18. BKK Selbsthilfe-Tag im Rahmen der REHACare International in Düsseldorf
Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

 

1. Oktober 2019
Vortrag von Dr. R. Haerting, Facharzt für Urologie zum Thema "Mein PSA-Wert steigt, (wieder)
was soll ich machen?"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

26. Oktober 2019
Offene Krebskonferenz 2019 unter dem Motto „Miteinander reden – verstehen– gemeinsam handeln“
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: Stiftung Deutsche Krebshilfe und Deutsche Krebsgesellschaft
Veranstaltungsort: Campus Westend, Frankfurt am Main
Weitere Informationen finden Sie hier

 

5. November 2019
Vortrag von Dr. T. Peiler, Facharzt für Urologie zum Thema "Personalisierte Therapie in der Urologie,
bezogen auf das Prostatakarzinom"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

11. November 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

15. November 2019
Tanzen ist die beste Medizin mit Senioren – Tanzgruppe mit Claudia Bronner, Landesvorsitzende BW Seniorentanze.V.
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Federsee-Bad Buchau
Die SHG Bad Buchau-Federsee wird mit einem Infostand vertreten sein

 

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen