Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 398

Der "Prostate Health Index" (PHI) und das [-2]pro-PSA

Der Prostate Health Index (PHI) ist eine labordiagnostische Entscheidungshilfe, die im Rahmen der Prostatakrebs-Früherkennung Auskunft geben kann über die Wahrscheinlichkeit, dass bei einem Patienten mit einem PSA-Wert im Bereich zwischen 2 und 10 ng/ml ein Prostatakarzinom vorliegt. Damit ergibt sich die Möglichkeit, unnötige Biopsien zu vermeiden. bundesverband prostatakrebs selbsthilfe blutanalyse 

Der PHI basiert auf dem Ermitteln einer neben dem freien und dem komplexierten (gebundenen) PSA weiteren PSA-Isoform, des [-2]pro-PSA (ein "Vorläufer-PSA"). Forscher stellten fest, dass die Menge der verschiedenen proPSA-Formen im Prostatakarzinom erhöht ist und dass die Aggressivität der malignen Erkrankung mit der Hö­he dieser dritten PSA-Isoform korreliert. Insbesondere war in malignem Prostatagewebe das [-2]pro-PSA erhöht, wobei dessen Blutspiegel zusätzlich mit der Aggressivität des Tumors, definiert durch die Gleason-Summe (GS), korrelierte, siehe diese Studie.
Gemäß nachstehender Formel ergibt sich aus der Simultan-Bestimmung des Gesamt-PSA, des freien PSA und des [-2]pro-PSA (jeweils Hybritech) ein Index (phi, Prostata Health Index), dessen Spezifität bis zu 2,5-mal so hoch ist wie die des prozentualen Anteils des freien PSA.
 
  bundesverband prostatakrebs selbsthilfe phi-formel  
 
Die Formel teilt den [-2]pro-PSA-Wert durch den des freien PSA, der entstehende Quotient wird mit der Quadratwurzel des Gesamt-PSA-Werts multipliziert. Der Berechnung liegt die Erkenntnis zugrunde, dass, je höher die Konzentrationen von [-2]pro-PSA und Gesamt-PSA sind und je geringer die des freien PSA ist, es desto wahrscheinlicher ist, dass der Patient an einem aggressiven Prostata-Krebs leidet. Niedrige PHI-Werte sind mit einem niedrigeren Karzinomrisiko und höhere entsprechend mit einem höheren Karzinomrisiko assoziiert.
Interpretation:
PHI Krebswahrscheinlichkeit Vertrauensinterval
0-20,9 niedrig, 8,4 % 1,9-16 %
21-39,9 moderat, 21 % 17,3-24,6 %
≥40 hoch, 44 % 36,0-52,9 %
 
Ganz wichtig:
Das Gesamt-PSA (tPSA), das freie PSA (fPSA) und das [-2]pro-PSA müssen aus derselben Blutprobe bestimmt, und diese muss in einem Kühlbehälter versandt und innerhalb von 24 Stunden verarbeitet werden!
 
Zu Kliniken und Labors, die den [-2]pro-PSA-Test anbieten, siehe hier. Der Test kostet je nach Labor zwischen etwa 100 und 120 Euro (ohne Gewähr!) und wird von den Gesetzlichen Krankenversicherungen bisher nicht übernommen.
 
rrd, 13.2.2012
überarbeitet 24.2.2013
überarbeitet 5.3.2014

Termine

15. Mai 2019
„Offene Sprechstunde“ mit Prof. Dr. med. Sperling, Prostata-Karzinom-Zentrum am Maria Hilf
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Krankenhaus Maria Hilf GmbH, (ehemals Franziskushaus), Viersener Straße 450 in 41063 Mönchengladbach
Veranstalter: SHG Mönchengladbach

 

18. Mai 2019
Selbsthilfe-Markt-Tour: Was Sie schon immer über Selbsthilfe wissen wollten...
8.00 bis 13.00 Uhr
Veranstalter: Der Paritätische Oberhausen
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 66, 46145 Oberhausen
Weitere Informationen finden Sie hier
Die SHG Oberhausen wird mit einem Infostand vertreten sein

 

19. Mai 2019
Gelsenkirchener Selbsthilfetag
10.00 bis 14.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Bergmannsheil Buer/ BKB GmbH, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer
Die Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer e. V. wird mit einem Infostand vertreten sein

 

20. Mai 2019
Come-Together der Bottroper Selbsthilfegruppen
17.00 bis 19.00 Uhr
Veranstalter: Der Paritätische, Büro Bottrop
Veranstaltungsort: Berliner Platz, Bottrop
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer
Die SHG Bottrop wird dort vertreten sein

 

23. Mai 2019
15. Berliner Krebskongress
15.00 bis 18.00 Uhr
Veranstalter: RCC Congress GmbH
Veranstaltungsort: Kaiserin Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
Weitere Informationen finden Sie hier
Die SHG Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e. V. wird mit einem Infostand vertreten sein.

 

26. Mai 2019
Selbsthilfetag 2019
10.00 bis 14.00 Uhr
Veranstalter: Der Paritätische, Büro Bottrop
Veranstaltungsort: Berliner Platz, Bottrop
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer
Die SHG Bottrop wird dort mit einem Infostand vertreten sein

 

29. Mai 2019
Tag der Begegnungen (Rosarium)
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Veranstalter:
Die SHG Wittenberg wird mit einem Infostand vertreten sein

 

30. Mai bis 2. Juni 2019
Weser-Ems-Ausstellung
Veranstaltungsort: Mehrzweckgelände Tannenhausen
Veranstalter: Stadt Aurich
Die SHGs aus Aurich, Emden, Wittmund und Norden werden mit einem Infostand vertreten sein

 

4. Juni 2019
Vortrag von PD Dr. W. Vahlensieck, Bad Nauheim zum Thema "Gesunde Lebensführung bei Prostatakarzinom"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

5. Juni 2019
Vortrag von Bernd Troche, LV-NRW des BPS, zum Thema „Angst vor Prostatakrebs? Moderne Optionen der Diagnose und Therapien"
18.30 Uhr
Veranstalter: Krebsberatungsstelle Soltau
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

18. Juni 2019
NDR1 Plattenkiste: Vorstellung der ehrenamtlichen Arbeit im Heidekreis durch die SHG Landkreis Heidekreis e.V. und die Krebsberatungsstelle Soltau
12.00 bis 13.00 Uhr

 

25. Juni 2019
Patientenforum anlässlich des 15-jährigen Bestehens der SHG Königs Wusterhausen mit den Themen „ Moderne Behandlungsstrategien des Prostatakrebses“, „MRT-Diagnostik des Prostatakarzinoms“, „Behandlung von Nebenwirkungen der radikalen Prostatektomie – Im Schwerpunkt: postoperative Harninkontinenz“, „Wenn der PSA-Wert wieder steigt – Therapieoptionen beim Erkrankungsrezidiv nach Ersttherapie“
14.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter: SHG Königs Wusterhausen
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Jena, Hörsaal HS II, Am Klinikum 1, 07747 Jena-Lobeda

 

28. Juni 2019
4. Uro-Marsch-Eibenhardtpfad
Veranstalter: Prof. Dr. Axel Hegele, Klinik für Urologie und Kunderurologie, UKGM, Standort Marburg
Weitere Informationen finden Sie hier

 

28. bis 30. Juni 2019
Rheinland-Pfalz-Tag 2019
Veranstalter: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe – KISS Pfalz Selbsthilfetreff Pfalz e.V.
Veranstaltungsort: Annweiler

 

2. Juli 2019
Vortrag von Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie zum Thema "Die gutartige Vergrößerung der männlichen Prostata
(Benigne Prostatahyperplasie BPH oder BPS)"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

6. August 2019
Vortrag von Fr. Dr. S. Kaminiorz, Chefärztin Klinik Innere Medizin zum Thema "Was Sie über Darmkrebs wissen sollten"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

12. August 2019
Vortrag von Dr. S. Hennigs, Chefärztin der Radiologie des KKH Bottrop zum Thema „Bildgebende Verfahren beim Prostatakarzinom“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

21. bis 22. August 2019
Therapieseminar der SHG BOttrop
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

3. September 2019
Vortrag von Frau Jutta Heidl, Dipl. Sozialarbeit. Bergmannsheil zum Thema "Schwerbehindertengesetz
Antragstellung, Merkzeichen etc."
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

9. September 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

1. Oktober 2019
Vortrag von Dr. R. Haerting, Facharzt für Urologie zum Thema "Mein PSA-Wert steigt, (wieder)
was soll ich machen?"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

26. Oktober 2019
Offene Krebskonferenz 2019 unter dem Motto „Miteinander reden – verstehen– gemeinsam handeln“
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: Stiftung Deutsche Krebshilfe und Deutsche Krebsgesellschaft
Veranstaltungsort: Campus Westend, Frankfurt am Main
Weitere Informationen finden Sie hier

 

5. November 2019
Vortrag von Dr. T. Peiler, Facharzt für Urologie zum Thema "Personalisierte Therapie in der Urologie,
bezogen auf das Prostatakarzinom"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

11. November 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen