Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 398

Nano-Detektor zur Isolierung von zirkulierenden Tumorzellen

Prostatakarzinom: Hallesche Uni-Urologen setzen weltweit erstmals Nano-Detektor zur Isolierung von zirkulierenden Tumorzellen ein

Die Isolierung, Auszählung und Charakterisierung von im Blut zirkulierenden Tumorzellen (CTC) hat an Aktualität in der Krebsforschung gewonnen. Den zirkulierenden Tumorzellen wird von Wissenschaftlern in der Diagnostik, Therapieüberwachung und Prognoseeinschätzung von verschiedenen Tumorarten eine Bedeutung zugeschrieben. Auch im Bereich der urologischen Onkologie wird auf diesem Gebiet geforscht.

Mehr...

Als Alternative zur herkömmlichen Charakterisierung von Tumorzellen aus Biopsien (Gewebeproben) ermöglicht die Charakterisierung der in der Blutbahn zirkulierenden Tumorzellen eine Aussage hinsichtlich der Prognose des Krankheitsverlaufes und der Effektivität systemischer adjuvanter, heilender oder palliativer Behandlungen. Es wird angenommen, dass das Potential von zirkulierenden Tumorzellen einen wesentlichen Bestandteil in der Entwicklung von Fernmetastasen darstellt. Allerdings kommen die Tumorzellen im Blut extrem selten vor: eine dieser Zellen kommt auf fünf bis zehn Millionen Blutzellen. Umso wichtiger ist es, diese Tumorzellen nachweisen zu können.

Im Rahmen eines fächerübergreifenden Projektes wird an der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie (Direktor Prof. Dr. Paolo Fornara) die weltweit erstmalige klinische Anwendung eines mit anti-EPCAM-Antikörper beschichteten Nanodetektors zur Isolierung dieser Zellen aus dem peripheren Blut von Patienten mit Prostatakarzinom geprüft. Der Nano-Detektor (Functionalized Structured Medical Wire-FSMW®) besteht aus einem mit Nano-Goldpartikeln geladenen Stahldraht und wird von einer Firma aus Potsdam hergestellt. Die Firma Gilupi (Potsdam) war mit dem Nanodetektor Gewinner des Innovationswettbewerbs Medizintechnik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Der Draht ist an einem Ende über einen zwei Zentimeter langen Bereich mit Gold und einem Polycarboxylat beschichtet. An dieser Oberfläche sind Antikörper gekoppelt, die gegen EpCAM-Antigene auf den zirkulierenden Tumorzellen gerichtet sind und diese identifizieren können. Innerhalb von etwa einer halben Stunde wird das gesamte Blutvolumen auf zirkulierende Tumorzellen untersucht.

Der Draht wird über eine Armvene eingeführt Die Antikörper binden die Krebszellen und „fischen“ diese aus dem Blut heraus. Bei der Untersuchung geht es aber zunächst nur um die Diagnostik (Feststellen, Quantifizieren), eine Therapie (Entfernen der Tumorzellen) ist aber künftig denkbar.

Der Nanodetektor wurde im Herbst 2010 durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte BfArM als Medizinprodukt anerkannt. Die klinische Studie mit Prostatakarzinom-Patienten wurde gerade gestartet. Sie umschließt Patienten mit einem Prostatakarzinom (in allen Stadien) am Universitätsklinikum Halle (Saale). Weitere Tumorentitäten könnten im nächsten Jahr in den Untersuchungen eingeschlossen werden.

Quelle: Universitätsklinikum Halle (Saale)

JOURNAL ONKOLOGIE http://www.journalonko.de/pview.php?id=4685&kat=news

Termine

2020
29. Februar 2020
16. Siegener Prostata-Symposium
Veranstaltungsort: „Haus der Siegerländer Wirtschaft“, Spandauer Str. 25, 57072 Siegen
Nähere Informationen auf www.prostatakrebs-siegen.de

 

 2. März 2019
Vortrag von Prof. Dr. med. Stefan Farke, Chefarzt der Abteilung Allgemein-und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie und Koloproktologie zum Thema: „Beschwerden am Po? – Nicht aussitzen! Wissenswertes über Hämorrhoiden & Co.“
17.30 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e. V.
Veranstaltungsort: Friedenstraße 20, 12107 Berlin

 

3. März 2020
Vortrag von Prof. Jochen Hess, Urologe, Uni.-Klinik Essen: „Erektionsstörungen und Inkontinenz nach Prostatatherapie“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

7. & 8. März 2020
Thüringer Gesundheitsmesse Erfurt
ab 10.00 Uhr
Veranstalter: Messe Erfurt
Veranstaltungsort: Messe Erfurt, Cyriakstraße 27a, 99094 Erfurt
Weitere Informationen finden Sie hier
Die SHG Prostata CA Waltershausen wird mit einem Infostand vertreten sein

 

9. März 2020
Vortrag von Dr. med. M. Müller, Chefarzt der Urologie des KKH Bottrop zum Thema „Chemotherapie beim Prostatakrebs“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop statt – Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

10. März 2020
Vortrag von PD Dr. Stefan Tritschler, Chefarzt der Klinik für Urologie und urologische Onkologie Loretto-Krankenhaus, zum Thema „Die besonderen Behandlungsmöglichkeiten des Loretto-Krankenhauses bei Prostatakrebs“
19.00 Uhr
Veranstalter: SHG Freiburg
Veranstaltungsort: Klinik für Tumorbiologie (EG), Breisacher Str. 117, 79106 Freiburg

 

18. März 2020
17-19 Uhr
19. Patientenforum zum Thema „Krebs im Alter: die Folgen von Krankheit und Alter besser verstehen“
Veranstalter: CCC München
Veranstaltungsort: Hörsaal der Augenklinik München, Mathildenstr. 8
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer

 

25. März 2020
Vortrag von Jan Franz, Urologe aus Tostedt, zum Thema „Die neuesten Entwicklungen der Therapie bei Prostatakrebs“
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, 29614 Soltau, Mühlenweg 4

 

28. März 2020
24. Krebsinformationstag am CCC Tübingen-Stuttgart
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: Comprehensive Cancer Center Tübingen-Stuttgart
Veranstaltungsort: Crona-Kliniken Berg, Hoppe-Seyler-Str. 3, 72076 Tübingen, Gebäude 400/420, Plenum: Großer Hörsaal Ebene B04 und Nachbarhörsaal mit Videoübertragung
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie im Veranstaltungsflyer

 

7. April 2020
Vortrag von Dr. A. Göll, Chefarzt Klinik für Urologie: „Vor – und Nachteile einer radikalen Entfernung der Prostata, mit Bauchschnitt (retropubisch) oder minimal invasiv mit
OP – Roboter (da Vinci)0147
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

20. April 2020
10-jähriges Jubiläum der SHG Baden-Baden
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Prostatakrebs Baden-Baden
Veranstaltungsort: Freie Evangelische Kirche Gospelhouse, Wilhelm -Drapp -Str. 7 (hinteres Gebäude)
Weitere Informationen finden Sie hier

 

5. Mai 2020
Vortrag von Dr. Rolf Haerting, Facharzt für Urologie: „Kurative Behandlung des Prostatakarzinoms – Vor- und Nachteile der einzelnen Therapieoptionen“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

5. Mai 2020
Vortrag von Dr. Markus Müller, Leitender Oberarzt Onkologie, Auguste-Viktoria Krankenhaus, zum Thema „Medikamentöse Therapie bei metastasierten Prostatakarzinomerkrankungen“
17.30 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e. V.
Veranstaltungsort: Gemeindehaus, Friedenstraße 20, 12107 Berlin

 

12. Mai 2020
Vortrag von Dr. Cindy Höhn, Diplom-Psychologin, Paar-und Sexualtherapeutin, zum Thema „Erektionsstörungen bei Prostatakrebs – Und was ist mit den Partnerinnen? Impulsreferat mit anschließendem Gespräch“
19.00 Uhr
Veranstalter: SHG Freiburg
Veranstaltungsort: Klinik für Tumorbiologie (EG), Breisacher Str. 117, 79106 Freiburg

 

27. Mai 2020
Vorankündigung: Informationsabend „Wissenswertes über die Prostata“
Veranstalter: Prostatazentrum am Universitötsklinikum Münster
Veranstaltungsort: Schloss Münster, Aula, Schlossplatz Münster

 

27. Mai 2020
Vortrag von Corina Klein, Leiterin des stationären Hospizes St. Marianus in Bardowick, zum Thema „Lebensqualität am Lebensende“
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, 29614 Soltau, Mühlenweg 4

 

 2. Juni 2020
Vortrag von Dr. Th. Schiwy, Facharzt für Urologie: „Das Blasenkarzinom und seine therapeutischen Möglichkeiten einer Behandlung“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

8. Juni 2020
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop statt - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

6. Juli 2020
Gesprächsrunde mit Chefarzt Dr. Steiner & OA Dr. Rosenberg, PCa-Zentrum Helios Klinikum Meiningen, zu neuen Erkenntnissen in der Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms bzw. Metastasen
14.30 Uhr
Veranstalter: SHG Südthüringen
Veranstaltungsort: Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Karlsallee 2, 98617 Meiningen

 

6. Juli 2020
Vortrag von Christiane Herrmann, Heilpraktikerin, zum Thema „Gesund und ohne Schmerzen bis ins hohe Alter“
17.30 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e. V.
Veranstaltungsort: Gemeindehaus, Friedenstraße 20, 12107 Berlin

 

7. Juli 2020
Vortrag von Dr. Uwe Forner, Ltd. Oberarzt , Klinik für Urologie: „Herr Doktor ich habe da mal eine Frage“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. August 2020
Vortrag von Fr. Dr. S. Lenz, OÄ Klinik für Anästhesiologie: „Anästhesie (Narkose) im Alter – Wirkung und Nebenwirkung“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

10. August 2020
Vortrag von G. Sappelt, SHG Wuppertal e.V., zum Thema „Lu-PSMA-Therapie - Bericht eines Patienten
mit Prostatakrebs“
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop statt - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

23. August 2020
175-jähriges Jubiläum des St.-Marienhospitals in Borken
10.00 bis 18.00 Uhr
Veranstalter: St.-Marienhospital Borken
Veranstaltungsort: St. Marienhospital, Am Boltenhof 7, 46325 Borken
Die SHG Borken und Umgebung wird mit einem Infostand vertreten sein

 

1. September 2020
Vortrag von Chefarzt PD Dr. G. Meckenstock, Marienhospital GE: „Aktuelle Entwicklung in der medikamentösen Tumortherapie“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

14. September 2020
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop
statt - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

6. Oktober 2020
Vortrag von Dr. Christian Kories, Facharzt für Urologie : „Immuntherapie bei Prostatakrebs“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

12. Oktober 2020
Vortrag von Dr. med. G. Lövey, Facharzt für Strahlentherapie, BORAD Bottrop, zum Thema „Strahlentherapie beim Prostatakrebs“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop
statt - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

13. Oktober 2020
Vortrag von Prof. Dr. Cordula Jilg, Uni- Prostatazentrum Freiburg, Urologie, zum Thema „Radioguided Surgery (Aufspüren von radioaktiv markierten Läsionen mit einer Gammastrahlen-Sonde“
19.00 Uhr
Veranstalter: SHG Freiburg
Veranstaltungsort: Klinik für Tumorbiologie (EG), Breisacher Str. 117, 79106 Freiburg

 

3. November 2020
Vortrag von Dr. Th. Peiler, Facharzt für Urologie: „Prostatakrebs und Sexualität“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. bis 5. November 2020
SHG Therapieseminar
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

1. Dezember 2020
Veranstaltung für angemeldete Gäste
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

 

 

 

 

 







Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.