Im Rahmen der Reduct-Studie wird ein internet­basiertes psycho­logisches Unterstützungs­angebot für Krebs­erkrankte angeboten, das sogenannte „Make It Training“. Um die Wirksamkeit dieses Trainings zu überprüfen, werden die Teilneh­menden (Alter zwischen 18 und 65 Jahren) zufällig in zwei Gruppen aufgeteilt: Eine Interventions­gruppe, die mit der Reduct-App am Make It Training teilnimmt, sowie eine Vergleichsgruppe, die eine andere Form der Unterstützung erhält. Die medizinisch vorgesehene Krebs­behandlung bleibt selbst­verständlich unverändert. Weitere Informa­tionen finden Sie hier.