Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 398

Der Vorstand des BPS

 


Die 15. Ordentliche Mitgliederversammlung wählte am 11. Juni 2015 einen neuen Vorstand. Nach mehreren personellen Veränderungen seitdem setzt der Vorstand sich aktuell (Juni 2018) aus den folgenden Personen zusammen:

Vorsitzender: Günter Feick

Jahrgang 1943, Gründer und Leiter der SHG Gießen. Engagiert sich seit 2003 in der Prostatakrebs-Selbsthilfe. Zu den wichtigsten Aufgaben im BPS gehören für ihn verständliche und jedem zugängliche Information über Prostatakrebs, als auch die Verbesserung der Prostatakrebstherapie. Er setzt sich für eine Fortentwicklung der bestehenden Verbandsziele ein.

Foto von Günter Feick Vorstandsvoesitzender des Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe

Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Hartmut Härtner

Geb. 1943 in München, dort zur Schule gegangen und 1963 mit Abitur abgeschlossen. Studium der Chemie mit anschließender Promotion zum Dr. rer. nat in München. Seit 1972 bei Merck in verschiedenen Managementfunktionen tätig. 2006 in den Ruhestand gegangen. Verwitwet, zwei Kinder und drei Enkel. Seit 2009 im BPS/SHG tätig.

Hartmut Haertner

Stellvertretender Vorsitzender: Hans-Jürgen Schulz

Geb. 1953 in Lübeck. Technischer Betriebswirt, letzte Tätigkeit: Referent beim Fachverband Sanitär-Heizung-Klima NRW. Leiter der SHG Neuss.

HJ Schulz kl

Schatzmeister: Ernst-Günther Carl

Jahrgang 1948, Dipl.-Betriebswirt (VWA). Bis zum Eintritt in den Ruhestand 2010 Europaverantwortlicher in einem mittelständischen fernöstlichen Unternehmen. 2008 Gründungsmitglied und seitdem Leiter der SHG Pinneberg. Im Jahr 2010 Eintritt in den Vorstand als Schatzmeister des BPS. Information, Unterstützung sowie die bestmögliche patientenorientierte Therapie von Betroffenen und deren Verbesserung sowie der zeitnahe Kontakt zu lokalen Prostatazentren und Urologen liegen primär in seinem Fokus.
bundesverband prostatakrebs selbsthilfe vorstand carl

Schriftführer: Ulf Lümkemann

Herr Lümkemann leitet die Selbsthilfegruppe Wilhelmshaven/Friesland.

bundesverband prostatakrebs selbsthilfe vorstandsmitglied ulf luemkemann

Mitglied im Vorstand: Udo Ehrmann

Jahrgang 1951, ab 2003 Leiter einer Bremer Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe, ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter an Universität, Patientenvertreter im G-BA.

Foto von Udo Ehrmann Vorstandsmitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe
Mitglied im Vorstand: Jürgen Reichelt

Jahrgang 1948, Dipl.-Bauingenieur. Bis zu seinem Eintritt 2011 in den Ruhestand tätig als Bauleiter in der Bausanierung und Denkmalpflege. Ab Januar 2012 Leiter der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Zwickau (Sachsen). Seit Juni 2015 Mitglied im Vorstand des BPS und Mitglied im Förderverein Hilfe bei Prostatakrebs e.V.

Foto von Jürgen Reichelt Vorstandsmitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe

Mitglied im Vorstand: Dr. Horst Schubert

Jahrgang 1947, Dr.-Ing., seit 2008 Mitglied der SHG Wittenberg.

Foto von Horst Schubert Vorstandsmitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe

Mitglied im Vorstand: Reiner Decker

Jahrgang 1954, Heizungsmonteur und selbstständiger Prüfer für Flüssiggasanlagen. Stellvertretender Vorsitzender der SHG Wittmund, Mitglied seit 2012.

bundesverband prostatakrebs selbsthilfe vorstandsmitglied reiner decker

Mitglied im Vorstand: Dr. Lothar Eberhardt

Jahrgang 1940, Diplom-Physiker, Dr.-Ing.; seit 2011 Leiter der Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Leipzig. Besonderes Interesse: Verbesserung der Therapie bei Prostatakrebs durch Stärkung der Selbstheilungskräfte.

bundesverband prostatakrebs selbsthilfe vorstandsmitglied dr lothar eberhardt

Mitglied im Vorstand:   Manfred Olbrich

Jahrgang 1949, Leiter der Selbsthilfegruppe Südpfalz seit zehn Jahren. Bis zum Eintritt in den Ruhestand 2007 bei Firma Siemens im internationalen Vertrieb tätig. Verheiratet, zwei Kinder und vier Enkel. Patientenvertreter im G-BA. Stv. Leiter des Arbeitskreises Psychoonkologie im BPS. Mitglied in der Leitlinienkommission Psychoonkologie.

Manfred Olbrich

 

 

Termine

20. bis 23. März 2019
„So geht Ehrenamt“
Veranstaltungsort: City-Arkaden Wuppertal
Weitere Informationen finden Sie hier
Die SHG Wuppertal wird mit einem Infostand vertreten sein

 

4. April 2019
Informationstag für Patienten und Angehörige „Gemeinsam gegen Krebs“
13.00 bis 15.30 Uhr
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hubertus Wald Tumorzentrum, Alter Frauenhörsaal W30, Martinistraße 52, 20246 Hamburg
Die SHG Hamburg und Pro Mann Prostatakrebs SHG Hamburg werden mit einem Infostand vertreten sein
Weitere Informationen finden Sie hier

 

23. Mai 2019
15. Berliner Krebskongress
15.00 bis 18.00 Uhr
Veranstalter: RCC Congress GmbH
Veranstaltungsort: Kaiserin Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
Weitere Informationen finden Sie hier
Die SHG Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e. V. wird mit einem Infostand vertreten sein.

 

25. März 2019
Treffen der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Bad Nauheim
18 Uhr
Veranstaltungsort: Kurpark-Klinik Bad Nauheim, Kurstr. 41-45, Raum Taunus
Kontaktaufnahme über Fachstelle Kinder-, Jugendgesundheit und Prävention, Telefon: 06031 83-2345, E-Mail: Anette.Obleser@wetteraukreis.de

 

1. April 2019
Vortrag von Dr. M. Würz, Facharzt für Radiologie und Strahlentherapie Berlin Südwest zum Thema „Perkutane Bestrahlung“
17.30 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e. V.
Veranstaltungsort: Friedenstraße 20, 12107 Berlin

 

2. April 2019
Vortrag von PD Dr. S. Miller, Chefarzt Klinik für Urologie zum Thema "Nierensteine, warum bekomme ich diese, und wie werden
sie behandelt"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

3. April 2019
Vortrag von Dr. med. A. Werner, Krebsberatungsstelle Soltau zum Thema „Spezielle ambulante Palliativersorgung im Heidekreis“
18.30 Uhr
Veranstalter: Krebsberatungsstelle Soltau
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

6. April 2019
23. Krebsinformationstag für Patienten, Angehörige und Interessierte
Veranstalter: CCC Tübingen-Stuttgart
Veranstaltungsort: Crona Kliniken, großer Hörsaal 210, Hoppe-Seyler-Straße 3, 72076 Tübingen
Weitere Informationen, das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

 

8. April 2019
Vortrag von Dr. med. M. Müller, Chefarzt der Urologie des, KKH Bottrop zum Thema „PSA-Rezidiv“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort : Nephrologisches Zentrum, Osterfelder Str. 155a, 46242 Bottrop (Seminarraum im Untergeschoss)

 

10. April 2019
Vortrag von Gerhard Zieseniß zum Thema „Haben Sie alles geregelt? Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung (Stand 2019) mit aktuellen Vordrucken“
18.30 Uhr
Veranstalter: Krebsberatungsstelle Soltau
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

12. April 2019
„Selbsthilfe 4.0 – Die Challenge“ unter dem Motto „Begegnungen zukunftsfähig gestalten“
12.00 bis 18.15 Uhr
Veranstaltungsort: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern

 

26. bis 27. April 2019
„Angenehmes Leben im Alter“
10.00 bis 18.00 Uhr
Veranstalter: Regio fair plus
Veranstaltungsort: Dorint Hotel, Bad Neuenahr
Die SHG Bad Neuenahr-Ahrweiler wird mit einem Infostand vertreten sein

 

7. Mai 2019
Dr. Kl. Rembrink, Facharzt für Urologie GE zum Thema „Prostatakrebs und palliativmedizinische Versorgung zu Hause“
Veranstaltungsort: Vortrag findet im MCBB Besprechungsraum Nordstern statt.
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

8. Mai 2019
Vortrag von Dr. med. Gero Domzig zum Thema „Ergänzende Krebstherapien“
18.30 Uhr
Veranstalter: Krebsberatungsstelle Soltau
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

4. Juni 2019
Vortrag von PD Dr. W. Vahlensieck, Bad Nauheim zum Thema "Gesunde Lebensführung bei Prostatakarzinom"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

5. Juni 2019
Vortrag von Bernd Troche, LV-NRW des BPS, zum Thema „Angst vor Prostatakrebs? Moderne Optionen der Diagnose und Therapien"
18.30 Uhr
Veranstalter: Krebsberatungsstelle Soltau
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

28. bis 30. Juni 2019
Rheinland-Pfalz-Tag 2019
Veranstalter: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe – KISS Pfalz Selbsthilfetreff Pfalz e.V.
Veranstaltungsort: Annweiler

 

2. Juli 2019
Vortrag von Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie zum Thema "Die gutartige Vergrößerung der männlichen Prostata
(Benigne Prostatahyperplasie BPH oder BPS)"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

6. August 2019
Vortrag von Fr. Dr. S. Kaminiorz, Chefärztin Klinik Innere Medizin zum Thema "Was Sie über Darmkrebs wissen sollten"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

12. August 2019
Vortrag von Dr. S. Hennigs, Chefärztin der Radiologie des KKH Bottrop zum Thema „Bildgebende Verfahren beim Prostatakarzinom“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

21. bis 22. August 2019
Therapieseminar der SHG BOttrop
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

3. September 2019
Vortrag von Frau Jutta Heidl, Dipl. Sozialarbeit. Bergmannsheil zum Thema "Schwerbehindertengesetz
Antragstellung, Merkzeichen etc."
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

9. September 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

1. Oktober 2019
Vortrag von Dr. R. Haerting, Facharzt für Urologie zum Thema "Mein PSA-Wert steigt, (wieder)
was soll ich machen?"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

26. Oktober 2019
Offene Krebskonferenz 2019 unter dem Motto „Miteinander reden – verstehen– gemeinsam handeln“
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: Stiftung Deutsche Krebshilfe und Deutsche Krebsgesellschaft
Veranstaltungsort: Campus Westend, Frankfurt am Main
Weitere Informationen finden Sie hier

 

5. November 2019
Vortrag von Dr. T. Peiler, Facharzt für Urologie zum Thema "Personalisierte Therapie in der Urologie,
bezogen auf das Prostatakarzinom"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

11. November 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen