Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

Anfahrt zur Geschäftsstelle

Anfahrtsskizze und Routing

Schön, dass sie sich entschieden haben, das Bonner Büro des BPS zu besuchen. Wir sind ansässig im Haus der Krebs-Selbsthilfe in der Thomas-Mann-Str. 40 in 53111 Bonn.  

Wenn Sie mit der Bahn anreisen...

begeben Sie sich zum Hauptausgang des Bahnhofs (Richtung Innenstadt). Überqueren Sie die Hauptstraße an der Fußgängerampel und gehen Sie zur Bahnhaltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Steigen Sie dort in die Straßenbahnlinie 61 Richtung Kopenhagener Straße oder in die Straßenbahnlinie 62 Richtung Oberkassel. Fahren Sie eine Station bis zur Haltestelle Thomas-Mann-Straße. Das Haus der Krebs-Selbsthilfe befindet sich auf der linken Straßenseite ca. 20 m von der Haltestelle entfernt.  

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen...

nehmen Sie am Flughafen den Bus der Linie SB60 Richtung Bonn Hauptbahnhof. Steigen Sie am Hauptbahnhof aus und verfahren Sie so weiter, als würden Sie mit der Bahn anreisen.

Mit dem Auto aus Richtung Norden (Hamburg) ...

fahren Sie bis zum Autobahndreieck Heumar. Wechseln Sie dort von der A3, E35 auf die A59 in Richtung Bonn, Flughafen Köln/Bonn. Wechseln Sie am Autobahndreieck Bonn-Nordost von der A59 auf die A565 in Richtung Koblenz, Bonn. Folgen Sie der A565 einige Kilometer, bevor Sie dann auf die A555 in Richtung Bonn-Zentrum wechseln. Fahren Sie bis zum Verteilerkreis und nehmen Sie dort die 3. Ausfahrt, Heinrich-Böll-Ring. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zur Straße Am Alten Friedhof und biegen Sie dort links ein. Nach ca. 20 m biegen Sie rechts in die Noeggerathstraße ein. Fahren Sie die Noeggerathstraße hoch bis zum Seniorenzentrum der Caritas auf der linken Seite. Gegenüber dem Seniorenzentrum befindet sich der Parkplatz des Hauses der Krebs-Selbsthilfe. Der Parkplatz ist auch für Besucher des Hauses zugänglich. Das Eisentor wird geöffnet, wenn Sie die links befindliche Klingel betätigen.  


Mit dem Auto aus Richtung Süden (München) ...

wechseln Sie am Autobahnkreuz Bonn, Siegburg von der A3 auf die A560 in Richtung Bonn. Folgen Sie der A560 für 8,5 km und wechseln dann auf die A59. Folgen Sie der A59 bis zum Autobahndreieck Bonn Nordost. Wechseln Sie dort von der A59 auf die A565 Richtung Koblenz, Bonn. Folgen Sie der A565 einige Kilometer, bevor Sie dann auf die A555 in Richtung Bonn-Zentrum wechseln. Fahren Sie bis zum Verteilerkreis und nehmen Sie dort die 3. Ausfahrt, Heinrich-Böll-Ring und verfahren Sie hier wie unter dem Punkt „Mit dem Auto aus Richtung Norden“.

Mit dem Auto aus Richtung Osten (Berlin)...

fahren Sie bis zum Kamener Kreuz und wechseln Sie dort von der A2, E34 auf die A1, E37 in Richtung Köln. Folgen Sie der A1 / E37 für 87 km. Wechseln Sie am Autobahnkreuz Leverkusen von der A1, E37 auf die A1, E37 in Richtung A3 Köln, Bonn. Folgen Sie der A1 / E37 für 589 m. Wechseln Sie von der A1, E37 auf die A3, E35. Folgen Sie der A3 / E35 für 14 km. Wechseln Sie am Autobahndreieck Heumar von der A3, E35 auf die A59 in Richtung Bonn, Flughafen Köln/Bonn. Wechseln Sie am Autobahndreieck Bonn-Nordost von der A59 auf die A565 in Richtung Koblenz, Bonn. Folgen Sie der A565 einige Kilometer, bevor Sie dann auf die A555 in Richtung Bonn-Zentrum wechseln. Fahren Sie bis zum Verteilerkreis und nehmen Sie dort die 3. Ausfahrt, Heinrich-Böll-Ring und verfahren Sie hier wie unter dem Punkt „Mit dem Auto aus Richtung Norden“.

Mit dem Auto aus Richtung Westen (Aachen)...

Wechseln Sie am Autobahnkreuz Köln-Süd von der A4 auf die A555 in Richtung Bonn. Folgen Sie der A555 für 20 km bis zum Verteilerkreis. Nehmen Sie dort die 3. Ausfahrt, Heinrich-Böll-Ring und verfahren Sie hier wie unter dem Punkt „Mit dem Auto aus Richtung Norden“.


Weitere Links:

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise!

Termine

25. Juni 2019
Patientenforum anlässlich des 15-jährigen Bestehens der SHG Königs Wusterhausen mit den Themen „ Moderne Behandlungsstrategien des Prostatakrebses“, „MRT-Diagnostik des Prostatakarzinoms“, „Behandlung von Nebenwirkungen der radikalen Prostatektomie – Im Schwerpunkt: postoperative Harninkontinenz“, „Wenn der PSA-Wert wieder steigt – Therapieoptionen beim Erkrankungsrezidiv nach Ersttherapie“
14.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter: SHG Königs Wusterhausen
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Jena, Hörsaal HS II, Am Klinikum 1, 07747 Jena-Lobeda

 

28. Juni 2019
4. Uro-Marsch-Eibenhardtpfad
Veranstalter: Prof. Dr. Axel Hegele, Klinik für Urologie und Kunderurologie, UKGM, Standort Marburg
Weitere Informationen finden Sie hier

 

28. bis 30. Juni 2019
Rheinland-Pfalz-Tag 2019
Veranstalter: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe – KISS Pfalz Selbsthilfetreff Pfalz e.V.
Veranstaltungsort: Annweiler

 

2. Juli 2019
Vortrag von Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie zum Thema "Die gutartige Vergrößerung der männlichen Prostata
(Benigne Prostatahyperplasie BPH oder BPS)"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

5. Juli 2019
8. NCT-Benefizlauf des NCT Heidelberg
Veranstalter: Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg
Start und Ziel sind in diesem Jahr am Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW), Im Neuenheimer Feld 700
Anmeldung: unter www.nct-lauf.de

 

6. August 2019
Vortrag von Fr. Dr. S. Kaminiorz, Chefärztin Klinik Innere Medizin zum Thema "Was Sie über Darmkrebs wissen sollten"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

12. August 2019
Vortrag von Dr. S. Hennigs, Chefärztin der Radiologie des KKH Bottrop zum Thema „Bildgebende Verfahren beim Prostatakarzinom“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

21. bis 22. August 2019
Therapieseminar der SHG BOttrop
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

3. September 2019
Vortrag von Frau Jutta Heidl, Dipl. Sozialarbeit. Bergmannsheil zum Thema "Schwerbehindertengesetz
Antragstellung, Merkzeichen etc."
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

9. September 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

13. September 2019
Vortrag von Prof. Dr. Arnulf Stenzel, Klinik für Urologie Uni Tübingen zum Thema „Stand derTherapie des katastrionsresistenten Prostatakarzinom“
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Federsee-Bad Buchau
Die SHG Bad Buchau-Federsee wird mit einem Infostand vertreten sein

 

19. September 2019
18. BKK Selbsthilfe-Tag im Rahmen der REHACare International in Düsseldorf
Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

 

1. Oktober 2019
Vortrag von Dr. R. Haerting, Facharzt für Urologie zum Thema "Mein PSA-Wert steigt, (wieder)
was soll ich machen?"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

26. Oktober 2019
Offene Krebskonferenz 2019 unter dem Motto „Miteinander reden – verstehen– gemeinsam handeln“
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: Stiftung Deutsche Krebshilfe und Deutsche Krebsgesellschaft
Veranstaltungsort: Campus Westend, Frankfurt am Main
Weitere Informationen finden Sie hier

 

5. November 2019
Vortrag von Dr. T. Peiler, Facharzt für Urologie zum Thema "Personalisierte Therapie in der Urologie,
bezogen auf das Prostatakarzinom"
18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen-Buer

 

11. November 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

15. November 2019
Tanzen ist die beste Medizin mit Senioren – Tanzgruppe mit Claudia Bronner, Landesvorsitzende BW Seniorentanze.V.
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Federsee-Bad Buchau
Die SHG Bad Buchau-Federsee wird mit einem Infostand vertreten sein

 

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen