Geschäfts­­be­richte

Ein Außen­stehender hat sicher keine Vorstel­lung davon, wieviele und welche Aktivitäten in einer Organisation wie dem BPS mit über 230 ange­schlossenen Selbst­hilfe­gruppen auf Bundes-, Regional- und Orts­ebene im Laufe eines Jahres statt­­finden und welcher finan­zielle Auf­wand er­for­der­lich ist, um all dies zum Wohl und zur Unter­stütz­ung von an Prostata­krebs erkrankten Männern und deren Ange­hörigen durch­führen zu können.

Seit der Gründung des BPS war es Pflicht des Vorstands, zur alljährlich statt­findenden Mit­glie­der­­ver­samm­lung einen Bericht zum jeweiligen Vor­jahr vorzu­legen, in dem u. a. die Ver­wendung der verfüg­baren finanziellen Mittel detailliert dargelegt wurde.

Zur Mitglieder­versamm­lung 2010 legte der Bundes­vorstand des BPS einen Geschäfts­bericht vor, in dem erstmals außer zur Ver­wendung der finanziellen Mittel und zu den eigenen Aktivitäten des Vorstands auch zu allen von den Regional­verbänden und Selbsthilfegruppen für das Jahr 2009 ge­mel­de­ten Veran­staltungen und Aktivitäten be­rich­tet wurde, so dass nun­mehr ein Ge­samt­­überblick über alle Aktivitäten des BPS ins­ge­samt vorlag. Da der BPS und die ihm angeschlossenen Regional­verbände und Selbs­t­hilfe­­gruppen nichts zu verbergen ha­ben und überdies die Öffent­lichkeit über ihre Aktivitäten informieren möchten, wer­den von da an diese Vorstands­berichte ver­öffentlicht. Bisher liegen als PDF-Dateien vor:

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2018

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2017

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2016

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2015

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2014

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2013

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2012

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2011

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2010

E

Der Geschäftsbericht für das Jahr 2009

Scroll Up