Aktuelles

Hier stellt der BPS e.V. wichtige Neuig­keiten zur Verfügung, den Verband, die Mitglieder und das Thema Prostata­krebs betreffend.

Petition zur Reduzierung von Kopf-Hals-Tumoren

Petition zur Reduzierung von Kopf-Hals-Tumoren

Das Selbsthilfe­netzwerk Kopf-Hals-M.U.N.D.-Krebs hat eine Online-Petition gestartet, um durch gezielte Aufklä­rung in der Bevöl­kerung und beim medizi­nischen Personal die Erkran­kungen an Kopf-Hals-Tumore in Deutsch­land zu reduzieren, sie früher zu entdecken und...

mehr lesen
Prostatakrebs: Beratung für Männer mit familiärem Risiko

Prostatakrebs: Beratung für Männer mit familiärem Risiko

Das gehäufte Auftreten von Prostata­krebs oder Brust-/Eierstock­krebs in der Familie kann ein Hinweis auf eine familiäre Krebs­erkrankung sein. Für Personen aus Familien mit Prostata­krebs oder einem nachgewiesenen Risiko­gen bietet die Klinik für Urologie des...

mehr lesen
Prostatakrebs-Screeningprogramme in Europa

Prostatakrebs-Screeningprogramme in Europa

Sinn­volle Prostata­krebs-Früh­erkennungs­programme, die Screening­schäden eindämmen – das war die Aufgabe, die die EU gestellt hatte. Die Übersicht der verschie­denen Programme, die nun vorgestellt und diskutiert werden, finden Sie hier.

mehr lesen
Bundesverdienstkreuz für engagierte Selbsthilfe

Bundesverdienstkreuz für engagierte Selbsthilfe

Der BPS gratuliert ganz herzlich Andrea Hahne – Gründungs­mitglied, lang­jährige ehren­amtliche Vorstands­vorsitzende und seit 2018 haupt­amtliche Referentin des BRCA-Netz­werks –,  der das Verdienst­kreuz am Bande des Verdienst­ordens der Bundes­republik Deutsch­land...

mehr lesen
BPS nun auch mit Online-Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

BPS nun auch mit Online-Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

Sie suchen den Erfahrungs­austausch mit anderen Betrof­fenen, aber es gibt keine Selbsthilfe­gruppe in Ihrer Nähe? Oder sind Sie aktuell in Ihrer Mobi­lität eingeschränkt und können nicht an den Treffen Ihrer SHG teilnehmen? Hierfür stellt der BPS jeden ersten Montag...

mehr lesen
Talazoparib bei mCRPC

Talazoparib bei mCRPC

Talazo­parib ist ein PARP-Hemmer, der eine entschei­dende Rolle bei der Repa­ratur von DNA-Strang­brüchen spielt. Das Institut für Qualität und Wirtschaft­lichkeit im Gesund­heits­wesen (IQWiG) hat den Zusatz­nutzen von Talazo­parib + Enzalu­tamid gegenüber...

mehr lesen
mCRPC: Kombitherapie Niraparib/Abirateronacetat (Akeega)

mCRPC: Kombitherapie Niraparib/Abirateronacetat (Akeega)

Die Fix­kombi­nation Nira­parib/Abira­teron (Handelsname Akeega) wird angewendet mit Prednison oder Predni­solon zur Behand­lung von Männern mit metasta­siertem kastrations­resistentem Prostata­karzinom (mCRPC) und BRCA1/2-Muta­tionen (in der Keimbahn und/oder...

mehr lesen
Konsultations­fassung der S3-Leitlinie liegt vor

Konsultations­fassung der S3-Leitlinie liegt vor

Die über­arbeitete Version der S3-Leitlinie „Prostata­krebs“ liegt nun als Konsultations­fassung vor und steht zur öffentlichen Einsicht und Kommen­tierung bereit. Die Dokumente der Version 7 sind sowohl über die Internet­seiten des Leitlinien­programms Onkologie als...

mehr lesen
Ein Plädoyer für das Prostata­krebs-Screening

Ein Plädoyer für das Prostata­krebs-Screening

Seit Jahren fordern Fach­vertreter der Urologie statt lediglich einer rektalen Tastunter­suchung ein struktu­riertes, kassen­finanziertes Prostatakrebs­screening – wie es dies in anderen Ländern bereits gibt. Lässt sich das Verdikt, der Schaden eines PSA-basierten...

mehr lesen
PSMA-Diagnostik jetzt auch für Kassen­patienten

PSMA-Diagnostik jetzt auch für Kassen­patienten

Gesetzlich versi­cherten Patien­ten, bei denen ein hohes Risiko für einen metasta­sierten Prostata­krebs festgestellt wurde, können eine hoch­sensitive Ausbrei­tungs­diagnostik in Anspruch nehmen. Damit steht Kassen­patienten jetzt auch eine PSMA-Diagnostik zu. Lesen...

mehr lesen
Wie sinnvoll ist ein Prostata­krebs-Screening?

Wie sinnvoll ist ein Prostata­krebs-Screening?

Die Einführung des PSA-Werts zur Früher­kennung des Prostata­karzinoms soll endlich in den Leistungs­katalog der gesetzlichen Kranken­kasse aufgenommen werden. Hierzu diskutiert die Martini-Klinik die Studie „Eine detaillierte Bewertung der Wirkung des...

mehr lesen