Aktuelles

Hier stellt der BPS e.V. wichtige Neuig­keiten zur Verfügung, den Verband, die Mitglieder und das Thema Prostata­krebs betreffend.

Olaparib nun auch für Prostatakrebs zugelassen

Olaparib nun auch für Prostatakrebs zugelassen

Im November 2020 wurde Olaparib für die Behandlung des metastasierten, kastrations­resistenten Prostata­karzinoms bei Vorliegen einer BRCA1- oder BRCA2-Mutation in der EU zugelassen. Olaparib war bisher für die Behandlung des Brustkrebses zugelassen. Mit dem...

mehr lesen
Zusammenführung von Krebsregisterdaten

Zusammenführung von Krebsregisterdaten

Lesen Sie die Stellungnahme der hauptamtlichen unparteiischen Mitglieder des Gemeinsamen Bundes­ausschusses (G-BA) zum Referenten­entwurf des Bundes­ministeriums für Gesundheit für ein Gesetz zur Zusammen­führung von Krebsregister­daten.

mehr lesen
Längere Gültigkeit von Heilmittelverordnungen

Längere Gültigkeit von Heilmittelverordnungen

Wie die Unabhängige Patienten­beratung Deutschland (UPD) berichtet, wird es nach Änderung der Heilmittel-Richtlinie und des Verordnungs­verfahrens ab Januar 2021 keine Unterscheidung mehr in Erst­verordnung, Folge­verordnung und Verordnung außerhalb des Regelfalls...

mehr lesen
Die elektronische Patientenakte kommt

Die elektronische Patientenakte kommt

Die elektronische Patienten­akte (ePA) ist ein digitaler Speiche­rort, an dem alle gesund­­heitlich relevanten Informa­­tionen, wie Befunde, Diagnosen, Therapie­maß­nahmen oder Behandlungs­­berichte, festgehalten werden können. Ab 1. Januar 2021 müssen die...

mehr lesen
Das Wichtigste zur Corona-Schutzimpfung

Das Wichtigste zur Corona-Schutzimpfung

Die Impfungen gegen das Corona­virus haben begonnen. Lesen Sie hier das Wichtigste: Was heißt das für Krebspatienten? – Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) Aufklärungs- und Informations­materialien – Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

mehr lesen
Mit Zuversicht ins neue Jahr

Mit Zuversicht ins neue Jahr

„Täglich gehen wir unbewusst durch zahllose Türen. Manche stehen immer offen, manchmal fällt es uns schwer, eine Tür zu öffnen, manchmal schlagen wir auch eine Tür zu. Im gerade zu Ende gegangenem Jahr war es ein Virus, das uns manche Tür zuschlug. Aber wir öffneten...

mehr lesen
19. November – Internationaler Männertag

19. November – Internationaler Männertag

Zu diesem Anlass stellt die Wohl­tätig­keits­organisation „Movember“ in ihrem Video die Prostate Cancer Outcomes Study (PCO-Studie) vor. Die inter­nationale PCO-Studie untersucht die Behandlung von Patienten mit Prostata­krebs und stellt dabei die Lebens­qualität des...

mehr lesen
BPS nimmt Stellung zu IQWiG-Bericht

BPS nimmt Stellung zu IQWiG-Bericht

(14.07.2020) Die Deutsche Gesellschaft für Urologie kritisiert den HTA-Bericht des IQWiG und reicht eine Stellung­nahme ein. Lesen Sie hier weiter. (06.07.2020) Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesund­heits­wesen bewertet den Nutzen bei...

mehr lesen
Der BPS unterstützt die Corona Warn-App

Der BPS unterstützt die Corona Warn-App

Die Corona-Warn-App hilft fest­zu­stellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungs­risiko entstehen kann. So können Infektions­ketten schneller unter­brochen werden. Download und Nutzung der App sind...

mehr lesen
Coronavirus hält von Früherkennung und Check-ups ab

Coronavirus hält von Früherkennung und Check-ups ab

Die Corona-Situation beeinflusst die medizinische Versorgung und Vorsorge: Viele Menschen haben deshalb Krebsfrüherkennungsuntersuchungen, Gesundheits-Check-Ups und Zahnarztbesuche aufgeschoben. So das Ergebnis der aktuellen Befragungswelle des COVID-19 Snapshot...

mehr lesen
Wie geht es nach dem Krankenhaus oder der Reha weiter?

Wie geht es nach dem Krankenhaus oder der Reha weiter?

Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen sind verpflichtet, für Patienten und Rehabilitanden nach stationärer Behandlung ein Entlassmanagement zu organisieren. Dieses Entlassmanagement ist nun um zwei Leistungen erweitert worden: Ab 1. Juli 2020 können...

mehr lesen
Scroll Up