Nutzungs­­bedin­gungen

1. Haftungs­aus­schluss

Die Internet­seiten des BPS e. V. sind eine ehren­amtliche Initiative und bie­ten eine Platt­form für Infor­mationen über den Prostata­krebs und be­nach­barte Themen­be­reiche.
Ihre In­halte ba­sieren zum großen Teil auf Bei­trä­gen der Mit­glie­der und Nutzer.
Der BPS e. V. wird unter keinen Um­stän­den für die Quali­tät der Aus­sagen bürgen. Auch stellt das Zur­ver­fügung­stellen bzw. Dulden eines Bei­trages oder von Infor­mationen nicht auto­matisch eine Emp­fehlung des Vereins dar. Jedoch sind wir stän­dig um Maß­nahmen der Quali­täts­sicherung bemüht. Die Be­trei­ber können keine Ver­ant­wor­tung für Fol­gen der Be­nutz­ung dieser Prä­senz über­nehmen. Ein Link zu Inter­netseiten anderer Be­trei­ber stellt keine Emp­fehlung hin­sicht­lich deren In­halte dar; für diese Sei­ten ist allein der je­wei­lige Be­trei­ber bzw. Autor ver­ant­wort­lich.
Aus prin­zi­pi­ellen Grün­den kann kein An­spruch auf Voll­stän­dig­keit und Rich­tig­keit der An­ga­ben er­ho­ben wer­den; Sie sollten daher auch un­be­dingt die In­for­mations­an­ge­bote auch an­derer Be­trei­ber nutzen, bzw. bei Über­setzungen auf den Original­text zurück­grei­fen.
Vor­sorg­lich dis­tan­ziert sich der Be­trei­ber von den In­hal­ten anderer Internet-Seiten und über­nimmt auch bei ver­linkten Seiten keinerlei Haf­tung.

2. Unter­stützung des Arzt-Patienten-Verhält­nisses

Wir unter­stützen Sie gerne bei der eigen­ständigen Infor­mations­suche zum Prostata­krebs. Jedoch können und dürfen wir nicht die Rolle des Arztes über­nehmen und medi­zini­sche Einzel­fall­be­ratung leis­ten. Unsere Aus­künfte und Infor­mationen be­ziehen sich ledig­lich auf die An­gabe und Ver­brei­tung von ge­eig­neten Infor­mations­quellen. Bitte be­achten Sie, dass durch die Be­nutzung die­ser Prä­senz we­der Diag­nosen ge­stellt, noch Thera­pien ein­ge­leitet wer­den können. Das Aus­werten und Dis­ku­tieren der ge­fun­denen Infor­mationen sollte im Ge­spräch mit Ihrem Arzt ge­sche­hen. Recherchen im Inter­net können auf kei­nen Fall das per­sön­liche Ge­spräch mit Ihrem Arzt er­setzen. Die Sei­ten des BPS e.V. sollen eine Hilfe beim Ver­ständ­nis von medi­zi­nischen Sach­ver­halten bie­ten und sind kein Weg zur Selbst­be­hand­lung oder Selbst­medi­kation.

3. Verbot der kommerziellen Nutzung

Jegliche kommerzielle, gewerb­liche oder auf Gewinn­erzielung orien­tierte Nutzung der BPS-Präsenz ist unter­sagt.

4. Datenschutz

Die Be­trei­ber der BPS-Präsenz ver­sichern, dass alle ihnen be­kannt werden­den per­sön­lichen Daten ver­trau­lich be­han­delt und nur im Rah­men der Ziel­setzung des BPS e.V. genutzt wer­den.
Auf keinen Fall wer­den per­sonen­be­zo­gene Da­ten ohne Ein­willi­gung des Be­troffenen an Dritte weiter­ge­ge­ben.
Wenn Sie bei der Nut­zung der Prä­senz von den di­ver­sen an­ge­bo­ten­en Mög­lich­kei­ten Ge­brauch machen (z. B. ein Eintrag im Forum), stim­men Sie der Zur­ver­fügung­stellung der von Ihnen ange­ge­benen Infor­mationen zu. Die Be­trei­ber werden Ihnen jedoch auf An­fra­ge im Rah­men der tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten hel­fen, be­reits ver­öffent­lichte Da­ten än­dern oder löschen zu lassen.

5. Regeln für das Benutzen des Diskussions­forums

Die Regeln für das Benutzen des Dis­kus­sions­fo­rums sind hier­von ge­trennt und können ge­son­dert ein­ge­sehen wer­den (‚Forums­regeln‘).

6. Verant­wort­lich­keit und Ur­heber­rechte

Die ange­bo­ten­en In­hal­te sind ur­heber­recht­lich ge­schützt. Ihre Nut­zung unter­liegt den gel­ten­den Ur­heber­rechts- und an­deren Schutz­ge­setzen. Sie ver­pflich­ten sich, diese Schutz­rechte zu wah­ren und nicht zu ver­letzen. Die Nut­zung die­ser In­hal­te ist im Rah­men der Ziel­set­zung des BPS für pri­vate Zwecke er­laubt, jeg­liche kom­mer­zielle Nut­zung ist hin­ge­gen unter­sagt. Wenn Sie selbst durch Schutz­rechte ge­schützte In­hal­te in öffent­lich zu­gäng­lichen Be­rei­chen (z.B. Forum) ver­brei­ten, so sind aus­schließ­lich Sie da­für ver­ant­wort­lich, dass Ihnen der Rechte­in­haber aus­drück­lich, rechts­wirk­sam und un­wider­ruflich das Recht ge­währt hat, die In­halte in der ver­wen­deten Form zu nutzen. Mit der „Ver­öffent­lichung“ eigener In­halte oder In­halte Dritter er­tei­len Sie selbst oder im Namen des Rechte­in­habers des BPS e.V. das nicht ex­klu­sive Recht, diese In­halte zeit­lich und räum­lich im Rah­men der Ziel­setzung dieser Initiative un­be­schränkt zu ver­brei­ten, zu ändern, zu bear­beiten, zu ver­öffent­lichen oder zu über­setzen.
Mit der Nut­zung erklären Sie sich mit diesen Nut­zungs­be­din­gungen ein­ver­stan­den. Die Un­wirk­sam­keit von Teilen die­ser Nut­zungs­be­din­gungen be­einträchtigt nicht die Ver­ein­barung an­derer Be­din­gungen.

Bundesverband Prostatakrebs e.V.
gez.
der Vorstand

Scroll Up